Was meinen die Leser?

Eine Auswahl


Lebensdomizile Weltweit

Petra Lupp von “Lebensdomizile weltweit” war so nett, mir als erste eine Rezension zu schicken. Hier ist sie (die Buchbesprechung natürlich):
___________________________________________________________

„Viele nützliche Tipps für alle, die in Thailand überwintern… oder gleich auswandern wollen.“ So beschreibt der Autor die Inhalte, die er basierend auf seinen langjährigen eigenen Erfahrungen und Erlebnissen als Deutscher in Thailand zusammengetragen hat. Vom Klima über Unterkunft, Wohnen und Verpflegung, über Traditionen, Gewohnheiten, Religion, Kultur und Geld, Kommunikation mit der Heimat, Behörden und Vorschriften. Auf knapp 200 Seiten ist eine Fülle von wissenswerten und nützlichen Informationen zusammengestellt.

Kurzweilig zu lesen und manchmal zum Schmunzeln, wie nett mitunter auch weniger erfreuliche Tatsachen umschrieben sind. Die Lektüre eignet sich gut, um einen ersten Einblick in ein kulturell so ganz anderes Land zu erhalten. Die zahlreichen Kontaktadressen sind hilfreich für alle, die mehr in die Tiefe gehen möchten. Natürlich ist ein richtiges Kennenlernen von Land, Leuten und Kultur erst mit einer längeren Reise möglich.

Viele träumen davon, zu überwintern oder sogar auszuwandern. Doch Ängste und Scheu vor Ungewissem halten den ein oder anderen vielleicht zurück, die Thailandreise trotz Rentenalter endlich zu wagen. Stefan Modro spricht in seinem eBook deshalb praxisnah aus dem Alltagsleben und versucht damit, Brücken zu bauen und realistische Anreize zu schaffen, es als Senior mit Thailand auszuprobieren. Also warum nicht einfach mal reinlesen und sich entführen lassen in das Land des Lächelns?

Quelle: Lebensdomizile weltweit
________________________________________________________________

Eine Rezension zur 2. Auflage:

Seelmann Consultants

 

Ja, das ist ein wertvolles Buch mit umfassenden Informationen, wenn Sie planen, Ihren Lebensabend in Thailand zu verbringen.
Nein, das ist nicht nur ein Buch für Ausreisewillige. Stefan Modro hat viele hilfreiche Fakten über das Land zusammengestellt, die auch für Touristen nützlich sind. Und auch wenn Sie beruflich nach Thailand umsiedeln, führt sie das Buch fachkundig durch alle alltagsrelevanten Fragen.
Das alles geschieht in lockerer und unterhaltsamer Form und immer wieder blitzt der trockene Humor des Autors durch die Zeilen. Er verschweigt nicht die landeseigene Logik im Denken und Verhalten und weiß aus eigener Erfahrung, dass diese westliche Menschen manchmal irritieren, wenn nicht sogar verärgern kann. Gerade solche Aspekte im Vorfeld zu kennen, trägt dazu bei, dass ein Thailandaufenthalt – in welcher Form und Dauer auch immer – zu einem angenehmen Erlebnis wird.
Ich werde dieses Buch in meinem privaten und beruflichen Umfeld weiterempfehlen.

Dr. H. Seelmann,  die Beraterin schlechthin für “CrossCultural Training”

* * *

Und noch zwei weitere Buchbesprechungen, veröffentlicht auf Amazon.de:
(alle derzeitigen Rezensionen auf Amazon finden Sie hier…)

Nicht nur für Senioren

Im letzten halben Jahr gab es eine Reihe von Fernsehsendungen, die sich mit dem Thema Ruhestand in Thailand befassten, doch in aktuellen Ratgebern und Reiseführern findet man so gut wie nichts. Diese Lücke schließt Herr Modro mit seinem Führer mehr als überzeugend. Das Werk ist reich an Informationen, der Autor lebt seit über einem Jahrzehnt in Thailand und zudem ist es leicht und flüssig zu lesen. Und, wenn der Autor auch noch sein Versprechen hält, das Werk in kürzeren Abständen immer zu aktualisieren, könnte hier ein Standardwerk für diesen speziellen Tourismussektor entstehen. Aber nicht nur dafür! Mit seinem prallen Inhalt ist es sicherlich auch eine ideale Ergänzung für jeden normalen Thailand-Reiseführer.

* * *

Schlägt alle !

Ich habe schon ein Paar Dutzend, meistens englische Bücher gelesen über das Auswandern nach Thailand, aber dieses schlägt alle!
Ein ‘Muss’ für Auswanderer, aber auch für Leute die etwas mehr wissen wollen über Land & Leben, und Verständnis haben wollen für Kultur und Art & Weise dieses faszinierenden Volkes.

* * *

Noch mehr gefällig? Hier zwei Meinungen zur 2. Auflage (2015) :

Gute Hinweise für alle

Sachlich spannend und umfangreich geschrieben,
Viele nützliche Hinweise,
Gesamt guter Ratgeber für Senioren mit guten
bekannten Links zu Webseiten, OK.

* * *

Cool gemacht!

Hatte schon so oft davon gelesen und jetzt, da ich im nächsten Jahr mit meiner Frau auch nach Thailand übersiedeln möchte, endlich gekauft !! ….. Tolle Informationen auf neuestem Stand und toll zu lesen !! Danke, fein gemacht ! … und der Preis ist eigentlich ein Witz ! …. könnte man gut und gerne auch für`s Doppelte verkaufen, bei der Fülle an prima Informationen !
Quelle: www.amazon.de -> “Als Senior in Thailand” -> Kundenrezensionen

* * *

Über die 2. Auflage meint Leser T. Rissmann:
“Es ist wirklich ein tolles Buch und Ratgeber!”

* * *

Und auch zur 2016er Auflage meint Khun Bruno
Vielen Dank für die Zustellung des Buchs. Ich bin bereits am lesen, und es fällt wie vermutet schwer, zu unterbrechen und schlafen zu gehen….Sie schreiben so in einer plauderhaften Form, eben nicht wie ein Buch, eher wie im Gespräch mit einem guten Freund, so fühlt sich der Leser.
[und]
Wie gesagt, bin immer noch am lesen, aber ich finde es sehr packend geschrieben. Alles was der Neuankömmling so braucht ist besprochen, mit vielen Tipps und Adressen.
(Quelle: Khun Brunos E-Mail an mich…)

* * *

Zur aktuellen Auflage:
Super Beschreibung, sehr hilfreich. Mit gute Tips und vielen Recherchen. Hat mir sehr weiter geholfen. Pflicht-Lektüre für jeden Willigen. (auch auf Amazon.de)

 



Aber auch über Ihre
Meinung zum Buch würde ich mich freuen,- und andere Menschen können Ihre Meinung als Anhaltspunkt nehmen, ob sie (auch) das Buch bestellen sollten. Wenn Sie es wollen, kann ich Ihre Rezension hier auch mit Ihrem Namen veröffentlichen.

 

und hier geht’s weiter zur nächsten Seite: Inhaltsverzeichnis

 


info_at